Jim Davidsons heißes Liebesleben: Die schmutzigen Affären, das 'Frauenschlagen' und die 12-Mädchen-Orgie, die 60 Millionen Pfund Scheidungskosten verursachten

Neuigkeiten Über Stars

Jim Davidson hatte schon immer ein Auge für die Damen.

Aber trotz seiner wechselvollen Vergangenheit mit schmutzigen Affären und Behauptungen über „Frauenprügel“ von seiner dritten Frau nimmt er keine Schuld an seinen gescheiterten Beziehungen.



Boxing Day Events 2018 in meiner Nähe

In Piers Morgans Life Stories, die am Samstag ausgestrahlt werden, sagte der Komiker, er sei „absolut“ der Meinung, dass es immer die Schuld der Frau sei.

Und er gab zu, dass seine vier Scheidungen ihn teuer zu stehen gekommen waren.

„Es liegt daran, wie viel Geld ich im Laufe der Jahre ausgegeben habe. Um auf 50 zu kommen, müssen 60 Millionen durch meine Hände gegangen sein“, sagte er.



Jim Davidson war fünfmal verheiratet (Bild: Andy Stenning/Daily Mirror)

Lassen Sie uns einen Blick zurück auf die fünf Ehen des The Big Break-Stars werfen – und all das Drama, das seine Frauen ertragen haben ...

1. Sue Walpole und Jims erste Versuchungen

Jim Davidson und Braut Sue Walpole im Jahr 1971 (Bild: Sonntagsspiegel)



Davidson war gerade 17 Jahre alt, als er 1971 seine Jugendliebe Sue Walpole heiratete.

Der Vorschlag des schlapphaarigen Teenagers kam, nachdem sie mit ihrer Tochter schwanger wurde.

Aber es sollte nicht sein und sie ließen sich im folgenden Jahr scheiden.

' Ich wäre für immer glücklich verheiratet gewesen, wenn ich nicht berühmt gewesen wäre“, sagte er der Wächter im Jahr 2016.

'Es war einfach zu verlockend, plötzlich all diese gutaussehenden Frauen zur Verfügung zu haben.'

2. Julie Gullick und seine Orgie mit 12 Callgirls

Jim Davidson und seine zweite Frau Julie Gullick an ihrem Hochzeitstag im Jahr 1981 (Bild: Tagesaufzeichnung)

1981 heiratete er Julie Gullick, die Mutter seines zweiten Kindes Cameron. 1986 ließen sie sich scheiden.

Davidson hat gesagt, dass er während dieser Ehe für eine Orgie mit 12 Callgirls in einem Londoner Hotel im Rahmen eines Promi-Junggesellenabschieds bezahlt hat.

Jim, 63, machte das schmutzige Geständnis während Piers Morgans Lebensgeschichten und fügte hinzu, dass es der Junggesellenabschied von „jemandem Berühmtheit“ war.

'Er hat all diese Mädchen bestellt und es war mein Geld, das er ausgegeben hat', sagte er.

»Er dachte, es sei ein Schrei, und sie sind alle in diesem Boutique-Hotel in Kensington aufgetaucht. Ich bekam einen Anruf vom Hotel und sagte: 'Hier unten warten neun Frauen auf dich'.

»Sie trugen Netzstrümpfe und Peitschen. Es hat viel Spaß gemacht und hat 12 ½ Stunden gedauert. Drei weitere sind aufgetaucht, als wir schliefen.'

Nach der Scheidung strich der Komiker seinen Sohn aus seinem Leben.

'Ich wurde nach der Trennung so verletzt, dass ich mich tatsächlich entschieden habe, ihn nicht zu sehen, um Julie zu bestrafen', schrieb Jim in seiner Autobiografie Close To The Edge.

''Verdammt,' Ich dachte. 'Wenn Sie mich loswerden, verlieren Sie den Vater Ihres Sohnes.' Das ist etwas, was ich tue. Ich schneide mir immer die Nase ab, um mein Gesicht zu ärgern. 'Ich habe jetzt kein Kind' Ich dachte. 'Ich werde ihn später sehen'.'

3. Alison Holloway und Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt

Jim Davidson und Alison Holloway an ihrem Hochzeitstag 1987 (Bild: Daily Mirror)

Tyson Fury vs Anthony Joshua

Seine Ehe mit der Fernsehmoderatorin Alison Holloway im Jahr 1987 endete nach zwei Jahren aufgrund von Vorwürfen wegen häuslicher Gewalt.

Im Jahr 2001 erzählte Holloway den Sunday People, dass ihre Eltern 'Angst vor ihm hatten, weil sie gesehen hatten, wie er meinen Körper blutig gemacht und verletzt hatte ... Er ist ein Frauenschläfer und Frauenmissbrauch und die Leute sollten das wissen'.

In seiner Autobiografie The Full Monty von 1993 schrieb Davidson: „Wir sind wie ein paar Boxer. Beim ersten Mal habe ich ihr aus Versehen ins Auge gestochen.

„Ich habe mich tatsächlich für den Mund entschieden […] Das zweite Mal habe ich ihr einen Glanz gegeben. Ich warf einen Schlüsselbund, der ihr ins Auge schlug. Nur zum Kichern hat sie es immer wieder schwarz gemacht, damit es noch schlimmer aussieht.'

Joanne Urch behauptete später, sie habe mit 16 Jahren eine Affäre mit Davidson gehabt und die 34-Jährige war noch mit Miss Holloway verheiratet.

Sie behauptete, sie habe den Star kennengelernt, als er in Torquay arbeitete, und würde Davidson und seine Freunde, darunter Frauen, die sie bereits aus der Tanzszene kannte, auf dem Boot des Komikers Dishy Doo begleiten.

Comic Relief 2019 insgesamt

„Es war nicht so, als würde ich in einer Bar abgeholt – er war ein wirklich lustiger und freundlicher Typ, es war ein gutes Publikum und eine Dame war sowieso eine Tanzfreundin von mir“, sagte sie der Daily Mail im Jahr 2013.

„Wir hatten tolle Tage bei herrlichem Wetter. Daran war nichts schäbig oder unangebracht.'

Nach Davidsons dritter Scheidung gab er zu, keine Beziehung mehr zu seiner Ex zu haben.

„Ich bin immer noch mit den Ehefrauen eins, zwei und vier befreundet, aber Frau Nummer drei war diejenige, die mich beschuldigte, eine Frau zu schlagen“, sagte er 2016.

4. Tracy Hilton und seine Affäre mit der vollbusigen TV-Moderatorin

Jim Davidson mit seiner Frau Tracie Davidson am Flughafen Heathrow im Jahr 1991 (Bild: Spiegelpix)

Jim hatte drei seiner fünf Kinder mit dem ehemaligen Page Three-Mädchen Tracy Hilton, das er 1990 heiratete und sich 2000 scheiden ließ.

Sie beendete ihre zehnjährige Ehe, nachdem der Comic zugegeben hatte, sie mit der vollbusigen TV-Moderatorin Debbie Corrigan betrogen zu haben.

Der Spiegel erwischte Davidson, nachdem er die Nacht mit Debbie (24) in Brightons luxuriösem Grand Hotel verbracht hatte.

Debbie Corrigan

Debbie Corrigan hatte eine Affäre mit Davidson (Bild: rex)

Es war der letzte Nagel in den Sarg seiner Ehe mit Tracy, die ihn in seinem Kampf mit dem Alkohol unterstützte.

Davidson, begann die Affäre, als er Debbie als Fee in seinem X-bewerteten Panto Sinderella besetzte.

Er bestand darauf: „Ich möchte nicht, dass die Leute mich und Debs ansehen und etwas Schlechtes von ihr denken. Meine Ehe war in schrecklichen Schwierigkeiten und sie war zufällig dort. Es ist nicht richtig, dass Tracy und ich mit diesem Unglück leben.'

5. Michelle Cotton und historische Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe

Jim Davidson und seine fünfte Frau Michelle Cotton (Bild: REX/Shutterstock)

Davidson ist seit 2009 mit Michelle verheiratet – und er hofft, dass sie es ist.

Aber ihre Beziehung wurde 2013 erschüttert, als Jim behauptet wurde, er habe vor bis zu 25 Jahren zehn Frauen sexuell missbraucht.

Er wurde im Januar 2013 und erneut im März im Rahmen der Operation Yewtree festgenommen, einer Untersuchung, die nach dem Jimmy Savile-Skandal eingeleitet wurde.

Er beteuerte seine Unschuld und alle Anklagen wurden schließlich fallen gelassen.

Zu seiner langjährigen Beziehung zu seiner jetzigen Frau Michelle sagte er: „Sie ist eine sehr nette Person. Sie ist ungeduldig, sie ist feurig wie ich. Sie ist eine Bären-Pokerin und ihre Mutter sagt: 'Nun, das brauchst du''.

Er fügte hinzu: „Ich hoffe, ich bin für den Rest meines Lebens mit Michelle zusammen, es gibt niemand Besseren, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen möchte. Liz Hurley vielleicht?«

Sky Mobile-Werbeschauspielerin